AdresslisteSuche
RefBEJUSO

Anpassungen Landeskirchengesetz

4.12.18 refbejuso - Der erste Tag der Wintersynode 2018 der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn stand im Zeichen des neuen Landeskirchengesetzes für den Kanton Bern. So wurden verschiedene kirchliche Regelwerke auf das neue Gesetz angepasst, das im Januar 2020 in Kraft treten wird. Zudem wurde der langjährige Synodalrat Stefan Ramseier verabschiedet.

Zu Beginn der Session richtete die neue Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektorin, Evi Allemann, ein Grusswort an die Synode. Ferner wurde der bisherige Synodalrat Iwan Schulthess zum Vizepräsidenten gewählt. Zudem wurde entschieden, dass der neu gewählte Synodalrat Philippe Kneubuehler, der das mit der Neuverteilung vakant gewordene Departement Katechetik übernimmt, sein Amt bereits am 1. Januar antreten wird.

Download
Medienmitteilung des 1. Synodetages