AdresslisteSuche

Agenda Kirchentermine

Vom Leben zwischen Moschee und Minirock – Lesung und Gespräch

Datum: 01.02.19
Zeit: 19.00 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Leselust-Veranstaltung

Die junge Deutschtürkin Melda Akbas hat mit „So wie ich will. Mein Leben zwischen Moschee und Minirock“ ein spannendes autobiographisches Buch geschrieben, das Einblick in ihren Alltag gibt – authentisch, leicht, aber nie oberflächlich. Die Schauspielerin Noëmi Gradwohl liest Auszüge daraus. Dazu gibt es Erläuterungen zum Buch und zum Projekt „Leselust.“

Einblick ins Leben muslimischer Frauen in der Schweiz vermittelt die anschliessende Gesprächsrunde mit muslimischen Gästen. Danach offeriert der Interkulturelle Frauentreffpunkt Worb einen feinen Apéro.

In Kooperation mit der Gemeindebibliothek Worb, dem Interkulturellen Treffpunkt für Frauen Worb und der FrauenZeit der Pfarrei St. Martin

Informationen zum Projekt Leselust

Veranstaltungsflyer

Ein Anlass im Rahmen der Ausstellung «… denn die Menschen sind alle Geschwister», die bis 13. Februar 2019 täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr im Saal der Pfarrei St. Martin Worb, Bernstrasse 16, zu sehen ist. In der Wanderausstellung geben zwanzig Musliminnen und Muslime aus dem Kanton Bern Einblick in ihren Alltag und sprechen über ihre Sorgen, Hoffnungen und ihren Glauben.

Weitere Informationen und Miete der Ausstellung:
Fachstelle Migration der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Tel. 031 313 10 21; fami(at)refbejuso.ch; www.refbejuso.ch/migration

Lokalität: Gemeindebibliothek Worb
Adresse: Bärenplatz 4, Bären-Zentrum
Ort: 3076 Worb
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail: sabine.jaggi(at)refbejuso.ch
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  18.12.2018/pgerber


zurück