Aus Rüschegg

Unbenanntes Dokument Unbenanntes Dokument
Adventsfenster

Adventsfenster

Während der ganzen Adventszeit sind die Adventsfenster und -türen offen zu einem gemütlichen Zusammensein, die Licht in die dunklen Tage des Jahres bringt.

Folgende Gastgeber-Innen laden Sie alle herzlich zum Besuch ein. An den folgenden Tagen und Zeiten werden Sie empfangen und bewirtet.

Ab dem 13. steht die Kirche offen mit einer liebevoll gestalteten Krippe

Nov.

27.    Adventsgärtli für Klein und Gross in der Kirche Rüschegg, um 17.00 Uhr                  

3.      Fam. Zürcher, Graben 544, Graben, ab 17.00 Uhr (warme Kleider)

4.      Frauenverein Rüschegg, Brockenstube, Heubach, 8.30-11.30 Uhr

4.      Simon + Sandra Zbinden, Oberhirschhorn 316, Gambach, ab 17.00 Uhr

5.      André Roggli + Reta Fischer, Bundsacker 511E, Heubach, ab 17.00 Uhr

6.      Samichlaus auf dem Spielplatz Heubach, 17.30 – 19.30 Uhr (warme Kleider!)

7.      Monika Britt, Pfarrhaus, Gambach, 17.30-20.00 Uhr (warme Kleider!)

8.      D. Zürcher/E.Flury/S.Ott, Stössen 831, Heubach, ab 17.00 Uhr

9.      Schule Bundsacker, 17.30-20.30 Uhr, bitte eigene Tasse mitbringen!

10.    Fam. Grass, Aeugstenbühl 405A, Heubach, ab 18.00 Uhr (warme Kleider!)

11.    Fam. Kamber, Gambach 197D, Gambach, ab 17.00 Uhr

12.    Eveline Ballmann, Gambach 198B, Gambach, ab 17.00 Uhr (warme Kleider!)

13.    Nathalie Kohli + Nicole Hirschi, Stössen 820, Heubach, ab 17.00 Uhr

14.    Beatrice Weber, Altes Konsum, Heubach, ab 17.00 Uhr

15.    Fam. Brigitta + Ronny Stauffer, Bundsacker 524, Heubach, ab 17.00 Uhr       

        

17.    Heiterer Adventsabend mit Theo Schmid + Daniel Jaun in der Kirche, 20.00 Uhr

Für diesen Anlass besteht Zertifikatspflicht!

Streamen auf www.kirche-rueschegg.ch

18.    Hanspeter Stübi + Yvonne Schenk, Stössen 455, Heubach, ab 17.00 Uhr                

24.    Heiligabend in der Kirche, ab 21.30 Uhr Offenes Singen im Schein des Christbaumes, um 22.15 Uhr Christnachtfeier

Bitte beachten Sie die aktuellen offiziellen Regelungen betreffend Covid-19.

Die Anlässe werden eigenverantwortlich durchgeführt.

zurück